April 2009

Rad-Total im Donautal am Sonntag den 03.Mai

Am kommenden Sonntag  beginnt traditionell mit einem Autofreien Sonntag die Rad-Saison am Donauradweg. Die Radveranstaltung entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem Megaevent mit bis zu 30 000 Teilnehmern. Kein Wunder, summieren sich am autofreien Sonntag die für den „normalen“ Straßenverkehr gesperrten Straßenabschnitte (von 9.00 bis 18.00 Uhr) beiderseits der Donauufer auf immerhin über […]

weiterlesen

, ,

Rammstein performed unsere göttliche Bayern-Hymne

Endlich ist es soweit. Keine geringere Gruppe als Rammstein hat nun endlich unsere Hymne „Bayern des san ma mir“ ordentlich performed. Der Haindling Klassiker ist ohnehin die heimliche Nationalhymne Bayerns. Mit dem Text von „Gott mit Dir du Land der Bayern….“ hatte ja auch schon unser oida Kinni da – äh Stoiber so seine Probleme. […]

weiterlesen

, , , ,

Männerträume – mit dem BMW X6 durch den Woid

WOW – mehr fällt mir zum gestrigen Tag nicht ein. Ich hatte das große Vergnügen mit dem BMW X6 eine ausgediente Probefahrt durch den bayerischen Wald zu machen. Um 14 Uhr holte ich den Wagen beim BMW Schmid Leebmann in Hauzenberg und bevor ich einsteigen konnte musste ich erst ein paar Runden um dieses Meisterwerk […]

weiterlesen

, ,

Heißes Ostern – In Passau wirds wärmer als in Rom

Madrid 17 Grad, Rom 16, Passau 21 !! na woh fahrn ma da hin? Selten war die Prognose für das Osterwochenende so günstig für Passau. Nicht zuletzt deshalb ist Passau für Kurzentschlossene der Renner als Kurztrip. Es ist Sommer in der Stadt, das merkte man bereits am letzten Wochenende: Die Menschen tragen Flipflops. Nackte Haut […]

weiterlesen

, , ,

Christus-Statue war Aprilscherz

Ja da bin ich gestern doch glatt einem Aprilscherz aufgelaufen. Der Bericht in der Passauer Neuen Presse über die Christus Statue in Tittling war ein kompletter Aprilscherz. Hmm, find ich aber schade da ich die Statue da schon für sehr gut gehalten hätte. Naja, hilft nix, dann bauen wir das Ding halt in Hauzenberg auf […]

weiterlesen

, , ,

Mega-Christus soll nach Tittling ins Dreiburgenland

Tittling wird bald das Rio de Janiero des bayerischen Waldes. Nach dem Nein aus Deggendorf soll der Mega-Christus nun nach Tittling kommen. Geplant ist die Platzierung der 55 Meter hohen Statue auf dem Blümerberg. Der umstrittene Bau hat somit endlich eine Heimat gefunden. Nach Informationen der PNP soll das ganze bereits unter Dach und Fach […]

weiterlesen

, , , ,