Dialekt

„Bayerisch“ oder „bairisch“?

Gestern war mal wieder Starkbierfest im Raßreuther Trachtensaal. Das Fest an sich war wieder einmal ein voller Erfolg, nicht zuletzt durch die schauspielerischen Glanzleistungen der Theatergruppe D´Raßreuther Herbst-Zeitlosen, die mit Sketcheinlagen für eine zünftige Stimmung sorgten. Nach ein paar Krügerl vom süffigen Innstadt-Starkbier began auf unserem Tisch eine amüsante Diskussion zum Thema Dialekt. Unter anderem […]

weiterlesen

, , ,

„Du Waidler“ – Beschimpfung oder doch ein Lob?

Wer von uns „Waidler“ kennt diese Bezeichnung nicht. Vor allem in unserer geliebten bayerischen Hauptstadt München nennen uns so manche „Bayern-Landsmänner“ als solche. Jetzt stellt sich nur die Frage ob das nun böse gemeint ist oder ob es doch vielmehr ein Lob ist. Ich persönlich empfinde es nicht nur als Lob wenn mich einer als […]

weiterlesen

, , , ,