ein Hamburger in Bayern

Der Woid aus der Sicht eines Hamburgers

Ich bin es gewohnt, sehr weit sehen zu können. Das liegt nicht etwa daran, dass ich besonders gute Augen hätte. Im Gegenteil, ich bin hochgradig kurzsichtig und würde ohne meine Sehhilfe kaum einen scharfen Blick in den Badezimmerspiegel werfen können. Ich kann weit gucken, weil ich in Hamburg lebe. Genauer: am Stadtrand von Hamburg. Dort […]

weiterlesen

, , ,