Stadt Hauzenberg mit neuer Webseite? oder doch nicht?

Vor kurzem wurde in der Passauer Neuen Presse die neu gestaltete Webseite der Stadt Hauzenberg angepriessen. Das musste ich mir als Hauzenberger natürlich sofort ansehen zumal die “alte” Homepage schon seit Jahren vor sich hin gamelte. Also auf ins Internet und www.hauzenberg.de eingetippt. Man wird sofort von einer sehr ansprechenden Startseite empfangen welche in die vier Hauptkategorien “Tourismus & Freizeit”, “Bürger & Service”, “Wirtschaft & Verkehr” und “Kultur & Geschichte” aufgeteilt ist. Dabei wurden, bis auf den Pinoccio Turm recht ansehnliche Bilder verwendet. Soweit und auch so gut denn wenn man auf eine der Kategorien klickt kommt gleich die Ernüchterung.

Klickt man nämlich auf der neuen Hauzenberger Homepage auf eine der Kategorien kommt der alte Staub wieder zum Vorschein. Was stand nochmal in der PNP – “Die Stadt Hauzenberg freut sich Ihnen die neue Homepage präsentieren zu können” – genau so stand das in der PNP. Also hier von einer neuen Homepage zu sprechen halte ich für maximal übertrieben. Das was hier gemacht wurde ist ein kleines Redesign und net mehr. Gut, die Enty-Seite mit den vier Kategorien ist völlig neu, aber dahinter ist fast alles wie zuvor. Von einer “völlig neuen Webseite” also keine Spur. Hmmm, da hat sich die Firme Wantech GmbH mit Sicherheit nicht mit Rum bekleckert. Das Einrichten dieser neuen Startseite und die wirklich Mini-Neuerungen auf der Hauptseite haben schätzungsweise 10-15 Stunden reine Arbeitszeit gekostet (für einen erfahrenen Webseitenprogrammierer versteht sich), wenn überhaupt.

Trackback URL

, , ,

Jetzt kommentieren zu "Stadt Hauzenberg mit neuer Webseite? oder doch nicht?"

Jetzt kommentieren

Kommentarfeed abonnieren