Hauzenberger Pfingst Open-Air auch 2010

Der Hauzenberger Stadtrat hat gestern mit 21 zu 2 Stimmen das Hauzenberger Pfingst Open-Air für 2010 genehmigt – als “sehr seltenes Ereignis” nach den Vorgaben der Sportanlagen-Lärmschutzverordnung. Damit kann das in der weiten Region beliebte Festival auch im nächsten Jahr stattfinden. Um die Gesamtlärmbelästigung für die Anwohner im Rahmen zu halten, folgt aus dem Genehmigungbeschluss dass man die weiteren Feste im Hauzenberger Stadtpark neu konzipieren muss. Vor allem wird über Maßnahmen nachgedacht den Lärmpegel des Hauzenberger Volksfestes zu senken.

Prima meine Herren vom Hauzenberger Stadtrat. Das habe ich auch nicht anders erwartet und euere Entscheidung ist absolut richtig für unsere Stadt Hauzenberg. Übriegens scheint langsam auch die Passauer Neue Presse meiner Forderung von gestern nachzukommen. Die schreibt in dem Bericht heute auch vom “Hauzenberger Pfingst Open-Air” und nicht vom “Passauer…”. Das find ich auch gut so schließlich ist es unser Fest und nicht das der Passauer 😉

Trackback URL

, , ,

1 Kommentar zu "Hauzenberger Pfingst Open-Air auch 2010"

  1. SeppdaRetter
    08.07.2009 um 15:25 Link

    Hey Michael das mit dem “Hauzenberger Pfingst Open-Air” anstatt das leidige “Passauer” vorn dran find ich perfekt. Die Namensgebung hat mich eigentlich nie wirklich interessiert, ich find das Festival einfach nur super, aber jetzt wo Du das erwähnst muss ich Dir Recht geben. Es muss Hauzenberger…. heißen sonst nichts.
    Ach ja, cool natürlich das es für 2010 gehnemigt wurde 😉

Jetzt kommentieren

Kommentarfeed abonnieren